Business Coach

Die TEAM P Academy bietet eine systemische Coachingausbildung für alle, die mit Einzelpersonen professionell arbeiten möchten. Für angehende Coaches, interne und externe Berater, Prozessbegleiter, Personaler und Führungskräfte.

Die Eckdaten der Business Coach Ausbildung

  • 16 Trainingstage aufgeteilt auf 6 Module
  • Ausbildungsleiter: Dr. Holger Sobanski
  • Zusätzlich 1-2 selbstorganisierte Intervisionstage (ohne externe Trainer)
  • Zusätzliche Peer Group Treffen
  • mind. 3 reale Übungscoachings
  • Literaturstudium und digitale Vor-/Nachbereitung mit zusätzlichen Inputs
  • Praktische Projektarbeit aus dem eigenen Themenumfeld
  • Testing mit anonymisierten Echtfällen für jeden Teilnehmer
  • optionale jährliche Vertiefungstage für Absolventen möglich

Kernthemen der Ausbildung zum systemischen Business Coach

  • Systemisches Coaching und lösungsorientierte Techniken
  • Toolbox Business Coaching
  • Coaching durch Personaler, Führungskräfte und Selbstcoaching
  • Professionelle Auftragsgewinnung und Marktauftritt

Testing und Zertifikat:

Die Ausbildung wird durch ein reales Coaching anhand eines anonymisierten Echtfalls aus dem Business (Testing) abgeschlossen, die in das letzte Modul integriert ist. Sie erhalten von mehreren Personen Feedback auf ihren Coachingstil und die eingesetzten Methoden.

Das persönliche Coaching-Konzept wird zusätzlich vorab als schriftliche Projektarbeit eingereicht. Bei Erreichen der Mindestanforderungen gilt die Ausbildung als erfolgreich bestanden.

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung erhalten Sie ein detailliertes TEAM P-Zertifikat der TEAM P Academy mit dem Titel "Systemischer Business Coach“.
Unsere Ausbildungsinhalte werden von den wichtigsten Verbänden für mögliche individuelle Zertifizierungen als Coach anerkannt. Wir sichern Ihnen eine anerkannte, nach professionellen Standards durchgeführte Ausbildung zu. Die absolvierten Fortbildungsstunden aus Präsenzmodulen, Intervisionstag, Übungscoachings, Peer Groups und der Projektarbeit werden gesondert ausgewiesen in einer Bescheinigung.

Fortbildungsstandards nach dvct e.V.

Wir kooperieren mit dem größten Trainer- und Coach-Verband in Deutschland, dem dvct e.V. (Deutscher Verband für Coaching und Training e.V.). TEAM P ist auch als Fortbildungsunternehmen anerkanntes Firmenmitglied im dvct e.V.. Wir verpflichten uns in unseren Ausbildungen auf die hohen Coaching Standards des dvct e.V. und auch die Ausbildungsleiter von TEAM P sind als Einzelperson zertifizierte Coaches und Trainer beim dvct e.V und zusätzlich anerkannte Ausbildungsleiter für eine Coaching- und Trainerausbildung. Unsere aktuellen Fortbildungsstandards nach dvct e.V. werden auf Ihrem Zertifikat vermerkt.

Persönliche Zertifizierung als Coach beim dvct e.V.

Einige unserer Teilnehmer möchten sich im Anschluss an die Ausbildung beim dvct e.V. individuell als Coach zertifizieren lassen. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Coaching-Verbänden, die eine zusätzliche individuelle Zertifizierung anbieten. Sie müssen dafür persönliche Voraussetzungen erfüllen und sich i.d.R. einer individuellen Aufnahmeprüfung unterziehen (aktueller Stand, Änderungen sind möglich). Eine der Voraussetzungen ist es, die Mindestzahl an Stunden Präsenztraining in einer relevanten Fortbildung nachzuweisen. Alle Präsenzstunden unserer Coach Ausbildung werden dafür anerkannt. Die übrigen Stunden können Sie durch weitere (auch zurückliegende) Coaching-relevante Fortbildungen erbringen.


Zurück zur Übersicht

Home